contact_phone +49 (0) 241/60 97 - 0

Wellness-Oase.

Medi Stream - „Die Kraft des Elements Wasser“
Jetzt neu im Art Hotel Superior
15 Minuten Wellness-Massage für 7,- Euro
Genießen Sie ein bis dahin noch nicht erlebtes Massagegefühl. Entspannen Sie auf einer 34 Grad warmen Wasserstrahl-Massageliege und lassen Sie sich von 2 Wasserstrahlen massieren ohne nass zu werden. Die perfekte Entspannung für zwischendurch. Wir wünschen viel Vergnügen!

Schwimmbad
Das Schwimmbad (Innenbereich) ist 1,30m tief und hat eine Größe von ca. 4 x 8 m. Die Wassertemperatur beträgt ca. 28-29°C. Zusätzlich verfügt das Schwimmbad über eine Gegenstromanlage.

Ruhe Lounge
In der Ruhe Lounge können Sie auf angenehm temperierten Wasserbetten bei Wellnessklängen entspannen.

Finnische Sauna (gegen Gebühr)
Die Finnische Sauna ist ein auf eine hohe Temperatur (bis 95°C) erwärmter Raum, worin ein Schwitzbad genommen wird. Anschließend finden Sie Erfrischung unter einer kalten Dusche.

Dampfsauna (gegen Gebühr)
Das römische Dampfbad ist ein angenehmes Schwitzbad mit intensiver Nebelbildung und einer idealen Kombination von Wärme (43-48°C) und Feuchtigkeit (100% relative Luftfeuchte).


Das Tepidarium
Die Lufttemperatur entspricht in etwa der menschlichen Körpertemperatur. Dadurch nimmt der Körper ebenso viel Wärme auf, wie er abgibt. Die Blutgefäße öffnen sich und die Durchblutung, insbesondere der kälteren Köperteile, wird intensiviert. Der Körper wärmt sich auf, ohne übermäßig zu transpirieren. Wenn man sich im Tepidarium aufhält, spürt man schon bald ein entspannendes, angenehmes Wohlgefühl. Innere Ruhe und Ausgeglichenheit stellen sich ein. Dabei strengt der Aufenthalt im Tepidarium überhaupt nicht an. Man kann sich beliebig lange darin aufhalten.

Das Caldarium
Im Caldarium liegt die Oberflächentemperatur der Wände zwischen 40° und 50°C. Infolge dessen liegt die Temperatur der Raumluft unter der Oberflächentemperatur der Wände. Hier kann man schwitzen, ohne den Kreislauf zu stark zu belasten. Die Durchblutung tiefer liegender Gewebeschichten wird gefördert und das Immunsystem gestärkt. Der Besuch des Caldariums härtet ab und man kann sich von innen regenerieren: Gesundheit und Erholung pur! Der Aufenthalt kann bis zu einer Stunde ausgedehnt werden, anschließend sollte man sich aber auf jeden Fall gut abkühlen.

Das Odorium
Im Odorium setzt man ganz auf die heilende Wirkung von ätherischen Ölen. Das Odorium ist kein Schwitz- sondern ein Duftinhalationsbad. Bei angenehmer Raumtemperatur verdunsten dort die Duftstoffe, die je nach Neigung individuell ausgewählt werden können. Im Odorium kann man so lange bleiben wie man möchte. Bei der Aromatherapie wird mit den sanften Wirkungen natürlicher Düfte Krankheiten vorgebeugt und der Körper gestärkt. Wegen der Verwendung von medizinischen Ölen ist das Odorium bei allergischen Reaktionen auf Öle nicht angezeigt.

„Die Kraft des Elements Wasser“

Öffnungszeiten:
täglich
06.00 bis 00.00 Uhr
Jetzt neu im Art Hotel Superior
15 Minuten Wellness-Massage für 7,- Euro
Genießen Sie ein bis dahin noch nicht erlebtes Massagegefühl. Entspannen Sie auf einer 34 Grad warmen Wasserstrahl-Massageliege und lassen Sie sich von 2 Wasserstrahlen massieren ohne nass zu werden. Die perfekte Entspannung für zwischendurch. Wir wünschen viel Vergnügen!

Schwimmbad
Das Schwimmbad (Innenbereich) ist 1,30m tief und hat eine Größe von ca. 4 x 8 m. Die Wassertemperatur beträgt ca. 28-29°C. Zusätzlich verfügt das Schwimmbad über eine Gegenstromanlage.

Ruhe Lounge
In der Ruhe Lounge können Sie auf angenehm temperierten Wasserbetten bei Wellnessklängen entspannen.

Finnische Sauna (gegen Gebühr)
Die Finnische Sauna ist ein auf eine hohe Temperatur (bis 95°C) erwärmter Raum, worin ein Schwitzbad genommen wird. Anschließend finden Sie Erfrischung unter einer kalten Dusche.

Dampfsauna (gegen Gebühr)
Das römische Dampfbad ist ein angenehmes Schwitzbad mit intensiver Nebelbildung und einer idealen Kombination von Wärme (43-48°C) und Feuchtigkeit (100% relative Luftfeuchte).
 

Das Tepidarium

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
18.00 bis 22:00 Uhr

Freitag bis Sonntag
10:00 bis 22:00 Uhr
Die Lufttemperatur entspricht in etwa der menschlichen Körpertemperatur. Dadurch nimmt der Körper ebenso viel Wärme auf, wie er abgibt. Die Blutgefäße öffnen sich und die Durchblutung, insbesondere der kälteren Köperteile, wird intensiviert. Der Körper wärmt sich auf, ohne übermäßig zu transpirieren. Wenn man sich im Tepidarium aufhält, spürt man schon bald ein entspannendes, angenehmes Wohlgefühl. Innere Ruhe und Ausgeglichenheit stellen sich ein. Dabei strengt der Aufenthalt im Tepidarium überhaupt nicht an. Man kann sich beliebig lange darin aufhalten.

Das Caldarium
Im Caldarium liegt die Oberflächentemperatur der Wände zwischen 50° und 60°C. Infolge dessen liegt die Temperatur der Raumluft unter der Oberflächentemperatur der Wände. Hier kann man schwitzen, ohne den Kreislauf zu stark zu belasten. Die Durchblutung tiefer liegender Gewebeschichten wird gefördert und das Immunsystem gestärkt. Der Besuch des Caldariums härtet ab und man kann sich von innen regenerieren: Gesundheit und Erholung pur! Der Aufenthalt kann bis zu einer Stunde ausgedehnt werden, anschließend sollte man sich aber auf jeden Fall gut abkühlen.

Das Odorium
Im Odorium setzt man ganz auf die heilende Wirkung von ätherischen Ölen. Das Odorium ist kein Schwitz- sondern ein Duftinhalationsbad. Bei angenehmer Raumtemperatur verdunsten dort die Duftstoffe, die je nach Neigung individuell ausgewählt werden können. Im Odorium kann man so lange bleiben wie man möchte. Bei der Aromatherapie wird mit den sanften Wirkungen natürlicher Düfte Krankheiten vorgebeugt und der Körper gestärkt. Wegen der Verwendung von medizinischen Ölen ist das Odorium bei allergischen Reaktionen auf Öle nicht angezeigt.